Uraufführung von Thüring Bräms Baryton Trio, II. Fassung

In Baryton/Viol by kat15jh

Am 21. Juni 2015 im prächtigen Schloss Waldegg (SO), Schweiz, erklang zum ersten Mal Thüring Bräms Baryton Trio in der neuen Fassung für Cello. Bei dem Programm trat Musik aus der klassischen Epoche des Barytons von Joseph Haydn in einen spannenden Dialog mit neuen Werken für dieses reizvolle Instrument von Bräm mit dem Baryton Trio und einem Werk von 2011 für Baryton solo, „Bänisegg“. Das Konzert wurde im Zusammenhang mit einer Ausstellung von Instrumenten des Geigenbauers Kuno Schaub mit nicht weniger als drei Barytons, darunter dem von Jessica Horsley gespielten Instrument, veranstaltet.

Programm
Joseph Haydn: Baryton Trio Nr. 61 in D
Thüring Bräm, Bänisegg für Baryton solo (2011)
Bräm, wie von ferne… Hommage à Joseph Haydn II (2015)
Haydn: Baryton Trio Nr. 46 in A

Jessica Horsley, Baryton
Ulrike Lachner, Bratsche
Christoph Weibel, Cello